4. Schritt: Mitarbeitermanagement

 

Page_Step 4

Geeignete Mitarbeiter suchen und finden!

Glückwunsch! Sie haben ein Büro gefunden, jetzt müssen Sie geeignetes Personal finden und einstellen. Wird ein Mitarbeiter aus der Zentrale nach Singapur entsendet, ist als nächstes ein Visum zu beantragen. Muss allerdings noch ein passender Kandidat gefunden werden, benötigen Sie eine angemessene Unterstützung.
Bevor Sie allerdings mit der konkreten Suche beginnen, sollten Sie sich unbedingt vorab über folgende Details informieren:

•    Sollen lokale Mitarbeiter eingestellt werden oder sollen Mitarbeiter aus entsandt werden?
•    Welche Formalitäten sind bei der Einstellung lokaler & ausländischer Mitarbeiter zu beachten?
•    Arbeitsgesetze in Singapur – welchen Einfluss haben diese auf Mitarbeiter & Unternehmung?
•    Was kostet der Mitarbeiter letztendlich – welche Kosten kommen zum Gehalt hinzu?
•    Existieren außer den arbeitsrechtlichen Anforderungen weitere Voraussetzungen?
•    Wie sieht das Rekrutierungsverfahren aus?
•    Kulturelle Unterschiede zwischen deutschen und singapurischen Arbeitnehmern?

Damit Ihr neuer Mitarbeiter von Beginn an den Anforderungen an die neue Position entspricht, sollte jemand gesucht werden, der u. a. möglichst Singapur-Erfahrung besitzt, Deutsch spricht und die deutsche und singapurische Kultur kennt. Es bieten sich verschiedene Alternativen an, diesen Mitarbeiter zu finden, allerdings sind bei der Suche bestimmte Anforderungen vom Arbeitsministerium („Ministry of Manpower – MOM“) zu beachten:

•    Die Suchkriterien dürfen sich nur auf die jeweilige Stelle beziehen und müssen allen Bewerbern bekannt sein – eine regelmäßige Aktualisierung wird vorausgesetzt.
•    Fähigkeiten, Erfahrung und die Fähigkeit der Tätigkeit nachzukommen sollten bei der Mitarbeitersuche im Gegensatz zu Kriterien wie z. B. Geschlecht, Alter, Religion, Rasse, Familienstatus oder Behinderung überwiegen.
•    Dem Arbeitgeber wird empfohlen, die Suche gemäß einem „Leistungs-System“ zu konzipieren.
•    Stellenanzeigen sollten Anforderungskriterien wie z. B. Familienstatus, Alter, Geschlecht, Rasse, Religion und Sprachen möglichst vermeiden.
•    Einstellungsgespräche und –tests sollten sich auf die zu besetzende Stelle beziehen.
•    Fragebögen etc. dürfen nur für die Stelle relevante Fragen enthalten, die gesammelten Informationen sind nur für administrative Gründe relevant.

Nun bieten sich folgende Alternativen bei der Mitarbeitersuche für Sie an:

business-woman-63_LRPersonalberatung: Personalberater und auch sogenannte „Headhunter“, wie man sie auch in Deutschland kennt, stellen die einfachste und bequemste Form dar, neue Mitarbeiter zu finden. Der Personalberater sucht entsprechend der von Ihnen genannten Kriterien den geeigneten Bewerber, anschließend entscheiden Sie, ob diese “Kandidaten” in die engere Auswahl gelangen, zum Vorstellungsgespräch geladen und eingestellt werden oder nicht.

Pro:

•    Einfach und bequem – komplette Suche wird professionell erledigt
•    Größeres Bewerberpotenzial wird angesprochen
•    Ein Personalberater vor Ort kann aufgrund seiner lokalen Erfahrungen wertvolle Tips geben

Contra:

•    Höhere Anfangsinvestition in Mitarbeitersuche

Anbieter/Ansprechpartner Personalberatung – Führungskräftevermittlung (“Executive Search”):

   Kienbaum/FJK Consultants
Singapur/Shanghai/Bangkok/Hongkong
350 Orchard Road
#13-07 Shaw House
Singapore 238868
Tel.: +65 6435 2800

Anbieter/Ansprechpartner Personalberatung:

•    AHK-Singapur
25 International Business Park #03-105
German Centre
Singapore 609916
Tel.: +65 6562 8500

Online-Stellenbörsen:
Es gibt diverse Online-Stellenbörsen, in denen potenzielle Arbeitgeber und Arbeitnehmer aufeinandertreffen. Die Anwendung ist einfach, Sie müssen nur die gewünschten Suchkriterien in eine deutsche und singapurische Online-Stellenbörse eingeben. Allerdings muss man sich sehr häufig auf ein längeres Verfahren einstellen. Nicht selten meldet sich wochenlang niemand, oder die Bewerber entsprechen nur kaum oder wenig den erwarteten Anforderungen.

Pro:

•    Kostenlos
•    Einfache Handhabung

Contra:

•    Häufig zeitintensiv – die Suche spricht zu viele Bewerber an
•    Keine Unterstützung – z. B. bzgl. lokaler Tipps, Formulierung der Stellenanzeige, Vorab-Gespräche etc.

Anbieter/Ansprechpartner Online-Stellenbörsen:

•    AHK-Singapur
25 International Business Park #03-105
German Centre
Singapore 609916
Tel.: +65 6562 8500

•    Monster Singapur bzw. www.monster.com (kein deutscher Ansprechpartner!)

•    Jobs.com Singapur bzw. www.jobs.com.sg (kein deutscher Ansprechpartner!)

•    efinancialcareers Singapur bzw. www.efinancialcareers.sg (kein deutscher Ansprechpartner!)

Zeitungsinserate: Die gute alte Stellenanzeige existiert natürlich immer noch, ihre Bedeutung nimmt jedoch ab. Trotz allem gibt es bestimmte Zeitungen oder Fachpublikationen, die spezielle Berufsgruppen ansprechen. Auch hier sollte selbstverständlich eine Anzeige in Deutschland und in Singapur geschaltet werden.

Pro:

•    Relativ zielgenaue Ansprache durch Auswahl der entsprechenden Zeitung/Fachblatt
•    Relativ günstig

Contra:

•    Abnehmende Leserschaft – weniger potenzielle Bewerber werden erreicht
•    Kaum Unterstützung – z. B. bzgl. lokaler Tipps, Formulierung der Stellenanzeige, Vorab-Gespräche etc.

Anbieter/Ansprechpartner Stellenanzeigen:

•    Frankfurter Allgemeine Zeitung
Hellerhofstraße 2-4
60327 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.: +69 7591 3390

•    Impulse
61 A Toh Tuck Road
596300 Singapore
Tel.: +65 6467 8802

•    karriere.de
An der Rechtschule 1-3
50667 Köln
Deutschland
Tel.: +49 0211 8870

Social_Media_5Soziale Netzwerke („Social Media“): Es gibt immer mehr „Social-Media-Plattformen“ und einige etablierte Anbieter werden immer intensiver genutzt bzw. von Millionen Teilnehmern frequentiert. Somit entwickeln sich diese Netzwerke zu einer effektiven Alternative bei der Mitarbeiter- und Jobsuche. Einige spezielle Netzwerke konzentrieren sich ausschließlich auf das berufliche Umfeld. In Deutschland ist Xing der Marktführer und in Singapur bzw. weltweit ist es LinkedIn, ein weltweites Netzwerk für alle Berufsgruppen und Branchen. Mittlerweile nutzen auch viele Personalberater diese Netzwerke zur Unterstützung. Speziell in Singapur sind so gut wie jeder lokale und der Großteil der ausländischen Mitarbeiter in diesen Netwerken aktiv, für einen zukünftigen Arbeitgeber ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Die Vorgehensweise ähnelt der bei Online-Stellenbörsen. Sie registrieren sich als Arbeitgeber und stellen die gewünschte Anzeige wie gewohnt ins Netz. Zusätzlich bietet sich Ihnen die Möglichkeit, permanent über Ihr Unternehmen, Ihre Branche oder auch Sonstiges zu berichten. Eine langfristig effektive Form, in Singapur Ihren Namen als Arbeitgeber aber auch als Anbieter zu festigen.

Pro:

•    Sehr gezielte Ansprache – potenzieller Arbeitgeber wird schnell wahrgenommen
•    Beim Publikum handelt es sich größtenteils um Spezialisten und Führungskräfte
•    Kostenlos
•    Zusätzlich ein Marketing-Werkzeug, um Produkte oder einen Service zu vermarkten
•    Gute Zusatzalternative bei der Mitarbeitersuche

Contra:

•    Langfristige Strategie – kurzfristige Stellenbesetzungen eher selten
•    Gezielte „Werbekampagnen“ kostenpflichtig

Anbieter/Ansprechpartner Soziale Netzwerke:

•    LinkedIn Deutschland
Maximilianstr. 35a
80539 München
Deutschland

•    XING AG
Dammtorstraße 29-32
20354 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 40 419 1310
Fax: +49 40 419 13111

Nächster Schritt: “Arbeitsgesetzgebung”